PolskiAngielskiNiemieckiRosyjskiCzeski
Favoriten 0
Dein Versteck ist leer
Warenkorb 0
Ihr Warenkorb ist leer…
Die Hauptvertragspartei > Aluminium Profil auf Gehrung sägen – 12 hilfreiche Tipps
PolskiAngielskiNiemieckiRosyjskiCzeski

Aluminium Profil auf Gehrung sägen – 12 hilfreiche Tipps

Wer ein Aluminiumprofil auf Gehrung sägen will, kann mehrere Möglichkeiten nutzen, um zum Ziel zu kommen. Ein genauer Schnitt ist wichtig, wenn man zwei Aluminiumprofile zusammen setzen möchte oder an ein anderes Material mit Gehrung anstoßen möchte. 

Der exakte Winkel ist beim Schnitt von Bedeutung, weil nur mit zwei exakt auf Gehrung geschnittenen Profilen kann man eine saubere Ecklösung im 90 Grad Winkel gestalten. Da das Material Aluminium aber auch einige Besonderheiten aufweist, kann man nicht jede Methode für das Sägen empfehlen.

Die Besonderheit beim Aluminium Profil auf Gehrung sägen


Aluminium hat besondere Eigenschaften, die die vielfältige Verwendung begründen. Es ist im Vergleich zu anderen Metallen sehr leicht. Es kann einfach bearbeitet werden. Es ist formbeständig und witterungsbeständig. Man kann es umweltfreundlich bearbeiten und recyclen. Es hat eine gute Wärmeleitfähigkeit und ist trotz seiner Stabilität auch angenehm günstig. 

Einige Eigenschaften des Aluminiums machen das Sägen schwieriger


Die gute Wärmeleitfähigkeit und der niedrige Schmelzpunkt sind für das Sägen eher ungünstig, da das Metall an den Trennschnitten anfangen kann zu schmelzen und Aufwürfe am Material entstehen. Auch die Oxidation des Materials bei Luftkontakt ist an den Schnittkanten unerwünscht. Es können unsaubere Kanten am Material auftreten. Beim Sägen sind also einige Dinge zu beachten, damit man saubere und ansehnliche Schnittkanten erhält. Damit die Schnitte in guter Qualität auszuführen sind, sollte man bei der Wahl des Werkzeuges und bei der Art der Schnittführung einige Punkte beachten.


Welche Säge geeignet ist für den Schnitt von Aluminium Profilen


Man kann für den Schnitt von Aluminium Profilen verschiedene Sägen einsetzen. Kapp- und Kreissägen sind geeignet oder eine Metallsäge. Die Zähne am Sägeblatt müssen gerade sein und man darf keine Sägeblätter für universelle Nutzung einsetzen. An der Säge sollte man eine hohe Drehzahl einstellen können und einen vorsichtigen, langsamen Vorschub. Das beugt den gefürchteten Aufwürfen am Material an den Schnittkanten vor.

Kühlmittel auswählen


Ein Kühlen während des Schneidens von Aluminium ist gut für die Qualität des Schnitts. Man darf nicht das manchmal empfohlene Ethanol verwenden. Es gibt bei diesem Kühlmittel die Gefahr einer Entzündung. Eine Emulsion als Kühlmittel ist gefahrlos anzuwenden und schützt vor Verbrennungen. 

Wer Ethanol verwendet, muss bei hohen Drehzahlen der Säge darauf achten, dass sich die Dämpfe nicht entzünden. Um einen guten Schnitt ohne Grat und mit genauen Maßen zu erhalten, benötigt man eine professionelle Säge und einen geeigneten Arbeitsplatz. Vorsicht ist beim Einsatz von Kühlemulsion geboten bei Kreissägen, an denen die Emulsion ins innere der Maschine laufen kann. Das ist gefährlich und sollte unterbleiben. Mit einer Kühlungsflüssigkeit und einem vorsichtigen Vorschub kann man die Schnitte am Aluminium ausführen.

Reinheit des Materials beachten


Wer Aluminium bearbeiten möchte, sollte seinen Arbeitsplatz und die Werkzeuge peinlich sauber halten. Wer an dieser Stelle sparen möchte, liegt mit der Maßnahme daneben. Aluminium reagiert recht empfindlich auf Späne anderer Metalle oder auf eine unsaubere Arbeitsfläche, die eventuell Metallspäne von anderen Metallen aufweist. Es kann auf dem Aluminium zu Flugrost oder Lochfraß kommen, wenn diese Späne mit der Oberfläche des Aluminiums reagieren. 


Exakte Schnitte planen 


Mit einer Lehre kann man die Aluminiumteile auf Gehrung schneiden. Das ist bei Zuschnitten von vielen Teilen eine gute Idee. Wer nur wenige Schnitte ausführt, sollte sich eine genaue Maßaufstellung besorgen, damit jeder Zuschnitt perfekt passt. Selbst das Entstehen von Grat an den Schnittstellen bedeutet eine zeitliche Verzögerung. Man muss die Teile nachbehandeln und den Grat entfernen. Die genaue Schnittführung und ein langsamer Vorschub bringen Entspannung für die Beteiligten.

Arbeitsumgebung sauber halten bei der Verarbeitung von Aluminium


Die Arbeitsumgebung muss akribisch sauber gehalten werden. Da schon kleinste Teile mit der Aluminiumoberfläche reagieren würden, ist auf eine peinlich saubere Umgebung zu achten. Die Späne von anderen Metallen sind sofort wegzuräumen. Auch an den Schneidewerkzeugen darf sich kein artfremder Abfall befinden. Am besten nimmt man ein Sägeblatt nur für Aluminium. 

Weiterbearbeitung abklären


Die Weiterbearbeitung des Rohlings aus Aluminium darf man nicht erst überlegen, wenn man die Teile schon gesägt hat. Damit keine Verunreinigungen des Materials zu Lochfraß oder zu Oberflächenschäden führen, sind geeignete Maßnahmen zu treffen. Man muss bereits wissen, welche Aktionen mit dem Material ausgeführt werden sollen. 

Andere Arbeitsschritte so bald wie möglich ausführen


Die Oxydation setzt an den Schnittstellen rasch ein, so dass man Löten oder Schweißen der Teile so bald wie möglich organisiert. Man möchte keine unansehnlichen Teile produzieren. Die zeitnah angesetzten weiteren Verarbeitungsschritte verhindern das Oxydieren der Schnittstellen. Man erhält ansehnliche Teile, die optisch eine gute Qualität vorweisen.


Sauberkeit am Arbeitsplatz ist unabdingbar


Wer Aluminium verarbeitet, sollte immer auf einen sehr sauberen Arbeitsbereich achten. Wie schnell passiert es und die einst hochwertigen Teile sind plötzlich aus Unachtsamkeit verkratzt und unansehnlich. Ein professionelles Ergebnis kann man nur mit professionellen Abläufen erhalten. Die sehr saubere Arbeitsumgebung verhindert erfolgreich die Kratzspuren, die man auf dem neuen Material nicht sehen will. 


Erfahrung ist für das Schneiden von Aluminium wichtig


Es gibt Werkstätten und Dienstleister, die sich auf das Schneiden von Aluminium spezialisiert haben. Wer die Erfahrung mit dem Werkstoff Aluminium noch nicht hat und sich gern einige Teile vom Aluminiumprofil auf Gehrung schneiden lassen will, kann einfach diese spezialisierten Firmen beauftragen. 

xDa dort tagtäglich die Problematik anliegt, haben diese Experten die richtigen Werkzeuge und die perfekte Herangehensweise an diese Aufgaben. Man kann die Teile einfach in Auftrag geben und sich den Umbau der Kreissäge sparen.

Experten verwenden spezielle Trennmittel


Die Verwendung eines leistungsstarken Kühlmittels ist wichtig beim Trennen der Profile. Man kann sich diese Technik einfach einmal anschauen bei den Profis. Die Ergebnisse sind dank der Erfahrung der Experten in der Schnittführung und in der Verwendung des Materials sehr beeindruckend. 

Die Werkzeuge und Arbeitsplätze werden ausschließlich für Aluminium verwendet und sind daher unbedenklich zu nutzen für das Trennen von Aluminium. Bei diesen Experten ist eine schnelle Abfertigung ohne Überraschungen möglich und das Material wird geschont.

Wahlmöglichkeit interessant


Die Wahlmöglichkeit bleibt eine interessante Alternative zum Selber Schneiden. Man kann sich die Dienstleistung bestellen und hat automatisch keinen Ärger mit dem Oxydieren oder mit dem Aufwerfen des Materials. Die Trennmethode mit der speziellen Kühlemulsion arbeitet professionell.

 
ZUR HAUPTSEITE

NEUE PRODUKTE

KOZEL, profil, B6454 profil, KOZEL klus profil, profil led, profil led IP67, profil led alu, led profiles, aluminiumprof

Profil LED KOZEL

11.06 Euro9.96 Euro
Füge zur Zwischenablage zu
Meter In den Warenkorb

UNSERE HITS

DIE AUSGEWÄHLTEN WERBE- PRODUKTE

Benutzen dieser Seite bedeutet, dass Sie in die Benutzung von cookies eingewilligt haben. Mehr Informationen kannst Du in unserer Cookies-Politik finden.
Zeige diese Meldung nicht länger an