fortgeschrittene Suche
Die Hauptvertragspartei1 > Technische Beratung2 > Treppen - die Vorteile der richtigen Auswahl.
Sprache ändern
PolskiAngielskiNiemieckiRosyjskiCzeski
Kontakt
Top-Seller
Kundenbewertungen
Schlagwörter

Treppen - die Vorteile der richtigen Auswahl.

Wiederum eignet sich der kalte Stahl für die moderne minimalistische Inneneinrichtung. Stahlbau Treppen ist ein wichtiges Element der sogenannten. Lofts oder Lagerung oder Fabrik für Gehäuse angepasst. Stahl, harmoniert perfekt mit Holz, Ziegel, Beton, Aluminium und Glas. Es kommt vor, dass in unseren Wohnungen und Häuser, um die Treppe, Glas zu montieren. Obwohl in der Regel im Zusammenhang mit Sehenswürdigkeiten, optisch vergrößern Sie den Innenraum und verleihen Sie vollständige Wirkung der Tiefe. Wiederum fügen ein rustikal erstellen, sie das Wort-Treppenhaus, gesäumt von Gresem oder Fliesen mit Klinker.

Die Treppe ist ein wichtiger Bestandteil jeder Wohnung. Diejenigen mit Betonstruktur, so angebracht sein, während der Bauphase und viel später zu beenden. Wiederum geschlossen die Treppe gemacht werden aus Holz, in der Regel findet statt, sobald das Haus in den Zustand von raw wiederhergestellt wurde. Treppen können Runde, Behandlungsräume (aus den Kurven) oder mit zwei Geschwindigkeiten, die Landung sein. In der Assembly-betont, dass die Treppe richtig gestaltet werden, wenn Sie Modell angeben können: 2 h + s = 60-65, wobei s die Länge der Grad, h-Höhe und 60-65 ist, ist die durchschnittliche Dauer des Erwachsenen menschlichen Schritt, gemessen in Zentimetern. Die Menge der Abschlüsse in einzelnen Häusern und Wohnungen sollte nicht größer als 19 cm und Breite von nicht weniger als 80 cm sein, nach der Montage des Geländer. Sichere Treppen sollte der gleiche Grad haben. Die bequemste sind zwei Geschwindigkeiten mit Landung über Grad von ca. 17 cm und nicht mehr als 30°. Ein wichtiger Bestandteil der Stair-Geländer ist auch, die zwar nicht alle erforderlichen Vorschriften, Benutzer ein Gefühl der Sicherheit gibt. Das Geländer ist auch ein wichtiges dekoratives Element. Kann in seiner Gesamtheit oder durchbrochene gebaut werden. Hervorragende dekorative Wirkung erstellt ein schön leichtes Geländer unterstrichen. Es ist sehr wichtig aus Gründen der Sicherheit, sondern auch richtig ausgestattete Treppe Beleuchtung.

Zu modernen Wohnungen ist eine Lichtquelle mit unterschiedlicher Intensität. Entwurf und die Bereitstellung des Lichts, um eine einzigartige Wirkung zu erstellen es ist eine große Herausforderung für die Eigentümer. Sie können jedoch immer suchen Sie den Rat eines guten professionellen, oder haben das Arrangement für die sachkundige Person. Die Funktionen des Lichts in gut gestalteten in diesem Respekt und kann als allgemeine, lokalisierte oder dekorative beschrieben werden. Die Aufgabe ist die Schaffung eine dekorative Lichtwirkung, die bestimmte Elemente des Innenraums hervorheben. Diese Funktion kann als beide Allgemeinbeleuchtung und lokalisiert werden. Dekoratives Licht zieht das Auge und bringt den Charme der schönen Details. Bei die Erstellung von ästhetischen Beleuchtung hilft beispielsweise speziell für diesen Zweck dekorative Lampen gebaut. Ihre Aufgabe ist die ausgewählten Elemente zu markieren, wie Karten von Treppen, Beleuchtung oder dekorative Beleuchtung erstellen auf Wand, Boden oder Decke. Zu diesem Zweck die Verwendung von hellen Farben: gelb, rot, blau, grün und gelb oder weißes Licht nur mit verschiedenen Schattierungen von weiß. Bequem, Beleuchtung Streifen zu installieren werden auch mit Halogenlampen oder LED, angebracht, an den Wänden. Diese Seite erfüllt hervorragend seine Rolle an der Wand direkt neben der Treppe. Erstellt nicht nur einen schönen dekorativen Effekt, sondern sorgt für sichere Kommunikation.
"Beleuchtung. lokal sollte wo wir Operationen haben diese Orte anzeigen. Durch seine hohe Helligkeit LED sind ideal für den Einsatz in leichten lokalen. LEDs sind besonders schön unter der so genannten. Sehenswürdigkeit, deren Aufgabe ist es, eine sichere und bequeme Bewegung. Es kann verwendet werden, um Treppen zu markieren. Es sei darauf hingewiesen, dass die LEDs in der Beleuchtung Wahrzeichen, sollte die Möglichkeit der Lüftung haben. Gute Belüftung sorgt für optimale weil ihre Temperatur. Mit leichten Gehäuse für LED-DISPLAY entwickelt, sollten Sie überprüfen, ob sie strukturell abgekühlt sind. Sollte nicht zu eng unter dem Putz geschlossen werden. Auch verwendet für Transformatoren für Niedervolt LEDS Get heiß, so ist es nicht Wert ihre eng Zabudowywać. Eine gute Option ist einfach zu montieren unsere Bänder bereitstellen. Sie können an den Wänden, unter die Ziellinie-Grad oder auf die Balustrade montiert werden. Das Endergebnis sieht sehr nett aus.

LEDs oder Leuchtdioden sind Festkörper-Lichtquellen, die wenig Energie und bis zu 50 mal länger als Glühlampen vergleichbare Mengen an Licht leuchten. Ihre populäre Name leitet sich vom englischen "Licht emittierende Diode" (LED). LEDs sind derzeit die technologisch am weitesten entwickelten Lichtquelle. Ihre Aktion ist, dass in der Halbleiter-, welche Teil der LEDs, erstellt aufgrund der Bewegung der Elektronen, Photonen, Teilchen und das elektromagnetische Feld, das Licht ist. Wenn Sie in ein Gehäuse von wenigen bis Dutzende von LEDs, eine LED-Lampe gelegt. LED kostenlos oft weniger Energie als Glühlampen und stromsparende Leuchtstoffröhren. Werden angetrieben von Low Voltage Netzwerk- oder Spannung betrieben mit einem Transformator. Ihr Vorteil ist die hohe Helligkeit des Lichtstroms. Daher sind sie für die dekorative Beleuchtung und Dienstprogramm verwendet. LED Beleuchtung kann erfolgreich zum Aufhellen Flächen im Badezimmer, Büro oder Küche. Es kann auch im Licht zur Orientierung an dunklen Orten, zum Beispiel auf der Treppe verwendet werden. Wählen Sie die Quelle von Licht mit weniger Strom.

Komfortabel, sicher und Nizza-sind die grundlegenden Vorteile der LED-Beleuchtung. Wenn Sie diese Vorteile der Schwachstrom-Verbrauch hinzufügen, LED kurz entstehen massenhaft zu unserem Design, ihre attraktive Elemente hervorheben und die Sicherheit im Haushalt.

Literatur:
1. J. Grzonkowski, Czy można oświetlić dom diodami LED? „Ładny Dom” 2010 nr 11, s. 108-114.
2. Między niebem a ziemią. Wygodne schody. „Mój Piękny Dom” 2005 nr 2, s. 64-67.

ZUR HAUPTSEITE
Oprogramowanie sklepu shopGold.pl